Abteilungen

Abteilung Maschinenbau unterwegs

Auch im heurigen Schuljahr fanden bereits mehrere Exkursionen statt. Neben der Besichtigung und dem Kennenlernen diverser technischer Betriebe und deren Produktionsstätten ist es der Abteilung Maschinenbau besonders wichtig, den Schülerinnen und Schülern eine umfassende Allgemeinbildung zukommen zu lassen. Aus diesem Grund wird verstärkt darauf Wert gelegt, den Schülerinnen und Schülern auch den Zugang zu kulturellen und politischen Einrichtungen zu ermöglichen.

Eine Auswahl der im heurigen Schuljahr bereits durchgeführten Exkursionen zeigt, wie vielfältig die Ausbildung an Abteilung Maschinenbau ist.

 

Parlament

Der 5. Jahrgang der Abteilung Maschinenbau machte am 29.01.14 eine Exkursion ins Parlament.
Neben einem Rundgang durch das historische Gebäude standen auch der Besuch einer Plenarsitzung sowie eine Diskussionsrunde mit der NR-Abgeordneten Ulrike Königsberger-Ludwig am Programm.

 

AFC

Am 14.01.14 machte die 4YHMBA eine Exkursion zur AFC (Alu Future Components) in der Porschestraße (St. Pölten).

Dieses Unternehmen ist ein Ingenieurbüro, das sich mit der Verarbeitung von Aluminium beschäftigt. Hauptsächlich werden Strangpressprofile, maßgeschneidert nach den Anforderungen der Kunden, produziert.
 

Kulturtag

Auch im heurigen Schuljahr fand für die 5. Jahrgänge der Abteilung Maschinenbau wieder ein Kulturtag statt. Programm: Nationalbibliothek, WU Wien, technische Führung im Raimundtheater, Kabarettvorstellung im Simpl.  

 

 

 

Umdasch

Da die Firma Umdasch immer auf der Suche nach qualifizierten MitarbeiterInnen ist, hält die Abteilung Maschinenbau ständig Kontakt zu diesem Unternehmen. Junge Mitarbeiter erklären den Schülerinnen und Schülern dabei wie der Einstieg in das Unternehmen gelungen ist und geben auch Tipps für die angehenden Absolventen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgänge konnten so hautnah in das Unternehmen hineinschnuppern und auch wertvolle Kontakte für den Berufseinstieg knüpfen.

Exkursion Trumpf

 

Am 3.10.2013 besuchten die 4AHMBA und die 4BHMBA in Begleitung von Professor Hutflesz und Professor Zveglic die Firma Trumpf in Pasching.  

 

Voith

Wie jedes Jahr besuchten die 4. Jahrgänge der Abteilung Maschinenbau auch heuer wieder das Unternehmen Voith. Dieses unterstützt die Schule besonders im Bereich der Konstruktion und ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern immer wieder, einen Einblick in den Betrieb zu bekommen. Die 4. Jahrgänge der Abteilung Maschinenbau hatten am 31.1.2014 die Möglichkeit am Konstruktionsprozess aktiv teilzunehmen und im Anschluss daran auch die Produktion der konstruierten Produkte zu verfolgen. So kann ein direkter Bezug zur Praxis sichergestellt werden.